„Die Musik und die Malerei sind fast eins“
Von Helmut Hein | 27.09.2012 | Mittelbayerische Zeitung

„Hommage an zwei inspirierende Künstler“
Von Stefan Voit | 24.10.2011 | Oberpfalznetz Medienhaus DER NEUE TAG

„Gewaltige Ton- und Bilderwelten“
Von Reinhold Tietz | 22.03.2011 | Oberpfalznetz Medienhaus DER NEUE TAG

„Wozu uns der Himmel treibt“
Von Andrea Prölß | 19.03.2011 | Oberpfalznetz Medienhaus DER NEUE TAG

„Ein steter Wechsel von Spannung und Ruhe“
Von Ulrich Kelber | 15.03.2011 | Mittelbayerische Zeitung

„Ein kreatives Nicht-fertig-Sein“
Von Andrea Prölß | 11.07.2009 | Oberpfalznetz Medienhaus DER NEUE TAG

„Die Malerei des Karl Aichinger und die Allegorie der Welt als Spiegel unsrer selbst“
Ein Essay von Johannes Waldmann | 01.08.2008 | Oberpfalznetz Medienhaus DER NEUE TAG

„Zusammenklang von Ton und Farbe“ • Der neue Tag • 13.09.2007

„Faszinierende Reise ins Blau“ • Der neue Tag • 21.06.2006

„Licht in abstrakten Werken eingefangen“ • Der neue Tag • 23.10.2003

„Neue Bilder vom Licht der Morgensonne“ • Der neue Tag • 28./29.6.2003

„Qualitatives Signal gesetzt“ • Mittelbayerische Zeitung • 23.4.2002

„Karl Aichinger wird 50“ • Expuls • 2001

„Warnung vor Jagdhunden“ • Mittelbayerische Zeitung • 19./20.5.2001

„Ein 'Baijerilainen' und sein 'Fuugashakki'“ • Der neue Tag • 8.2.2000

„Finnen lernen Fugenschach“ • Der neue Tag • 8.2.2000

„Fugenschach im Nationalmuseum“ • Mittelbayerische Zeitung • 8.12.1999

„Aichingers Fugenschach im Germanischen Museum“ • Der neue Tag (Titelseite) • 4./5.12.1999

„Skulpturengarten in radikaler Klarheit“ • Der neue Tag • 4./5.12.1999

„Innenansicht des 'Erzfeinds aus Weiden'“ • Der neue Tag • 15.3.1999

„Wunde, die sich nicht schließt“ • Die Woche • 26.11.1998

„Begehbarer Davidstern“ • Mittelbayerische Zeitung • 5.10.1998

„Dem Leben gewidmet“ • Der neue Tag • 26./27.9.1998

„Harmonien“ • Die Woche • 2.4.1998

„Karl-Aichinger-Werkschau König, Dame, Läufer“ • Die Woche • 4.2.1993

„Die neue Lust am Schachspiel“ • Mittelbayerische Zeitung • 27.1.1993

„Eine Disziplin wird ästhetisch diszipliniert“ • Der neue Tag • 26.1.1993

„‚Fugenschach‘ entstand aus Emotion heraus“ • Mittelbayerische Zeitung • 22.1.1993

„Karl Aichinger präsentiert sein ureigenes Fugenschach“ • Aktuelle Rundschau • 10.12.1992

„Schach als Gesamtkunstwerk“ • Der neue Tag • 11./12.5.1991

„Künstlerporträt: Oberpfälzer Karl Aichinger“ • Münchner Merkur • 12.3.1991

„Großmeister Lothar Schmid für neue Figuren: Karl Aichingers Fugenschach“ • Die Woche • 16.8.1990

„Weltkompositionen“ • Die Woche • 18.1.1990

„Karl Aichingers Kunst“ • NIKE, New Art in Europe • 1989/1990

Bayerischer Sparkassen- und Giroverband • Jahresbericht 1989/90

„Leer werden von allem Leeren“ • Die Woche • 24.8.1989

„Himmelreich und Höllenfahrt“ • Die Woche • 11.8.1988

„Kompromissen völlig abgeneigt“ • Passauer Neue Presse • 30.6.1988

„Der Seher auf dem Misthaufen“ • Mittelbayerische Zeitung • 1.2.1988